22.1. | Bis dann, mein Sohn

18.00/20.30 Am Anfang steht ein verhängnisvolles Unglück. Zwei befreundete Jungen baden am Ufer eines Staudamms, einer ertrinkt dabei. Ob und wie sein Kamerad daran beteiligt ist, enthüllt sich erst später. Der Unfall ist aber von Beginn an geeignet, einen tiefen …

Weiterlesen … →

15.1. | Sorry We Missed You

18.00/20.30 Ricky (Kris Hitchen) aus dem nordenglischen Newcastle hat in seinem Leben bereits jeden erdenklichen Job angenommen. Er hat auf dem Bau gearbeitet, Straßen gepflastert, sogar Gräber ausgehoben auf dem Friedhof. Nun versucht er, sich als Paketfahrer „selbständig zu machen.“ …

Weiterlesen … →

8.1. | Das Forum

18.00/20.30 Wer ist Klaus Schwab? Nur die wenigsten dürften seinen Namen kennen. Dabei ist der deutsche Wirtschaftswissenschaftler derjenige, der 1971 die European Management Conference gründete, aus der im Jahre 1987 das Weltwirtschaftsforum hervorging. Schwab konnte nicht ahnen, dass 50 Jahre …

Weiterlesen … →

18.12. | Portrait einer jungen Frau in Flammen

18.00/20.30 Es ist schon ein ungewöhnlicher Auftrag, der die Pariser Malerin Marianne (Noémie Merlant) im Jahr 1770 auf eine einsame Insel an der Küste der Bretagne führt. Sie soll heimlich ein Portrait von Héloise (Adèle Haenel) anfertigen, die gerade eine …

Weiterlesen … →

11.12. | Bait

18.00/20.30 Cornwall geht aus touristischer Sicht als Postkarten-Idylle durch. Für viele Einheimische sieht die Lage aber durchaus anders aus. Die alteingesessene Fischerfamilie Ward gehört zu denen, die tagtäglich um ihren Lebensunterhalt kämpfen müssen. Martin Ward (Edward Rowe) versucht, als Fischer …

Weiterlesen … →

4.12. | Bamboo Stories

18.00/20.30 In Europa ist Bambus nicht gerade von überragender Bedeutung, in Asien dagegen umso mehr. So auch in Bangladesch, wo Bambus-Flößer den kostbaren Rohstoff aus den entlegenen Dschungel-Regionen des Landes zu den Großhändlern in die Hauptstadt Dhaka bringen. Das Transportmittel …

Weiterlesen … →

27.11. | Deutschstunde

18.00/20.30„Die glauben, dass Malen gefährlich ist. Die glauben, dass ich gefährlich bin.“ Der Künstler Max Ludwig Nansen versteht die Welt nicht mehr. Seine Werke gelten den Nationalsozialisten als entartet. Die Einhaltung des Berufsverbots soll ausgerechnet der Dorfpolizist Jens Ole Jepsen …

Weiterlesen … →

20.11. | Why Are We Creative?

18.00/20.30Seit 30 Jahren stellt Hermann Vaske Prominenten aus sämtlichen Bereichen die immer gleiche Frage: „Why are you creative?“. Aus diesem Langzeit-Projekt ist nun ein Film geworden. In 82 Minuten kommen über 50 Personen zu Wort – das bringt die Verweildauer …

Weiterlesen … →

13.11. | Die Legende von Paul und Paula

18.00/20.30Der Ost-Berliner Paul (Winfried Glatzeder) ist unglücklich verheiratet. Da lernt er die alleinerziehende Paula (Angelica Domröse) kennen und aus der Begegnung wird Leidenschaft. Doch während Paula sich bereits im siebten Himmel wähnt, hat Paul mit seiner gleichzeitigen Rolle als Ehemann …

Weiterlesen … →